- english version - 


Wer wir sind




Die Basler Leprahilfe ist ein Gemeinschaftswerk der Kirchen und Wirtschaft beider Basel.


Der Verein wurde am 22. April 1991 als rechtlich anerkannte Trägerschaft der Basler Leprahilfe gegründet,

nachdem die Europäische Ökumenische Versammlung im Mai 1989 in Basel statt fand.


Der Verein ist für die Erhebung und die angemessene Verwendung von Mitteln zur Bekämpfung

von Lepra und anderen vernachlässigten Krankheiten verantwortlich.


Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und der Verwaltungsaufwand

beträgt weniger als 5% des Einkommens.




Ehrenmitglied:

Dr. Johannes Randegger, 

alt Nationalrat 


Gründer der Basler Leprahilfe:

Dr. Kurt Steuber (1929 - † 2014)



Der Vorstand setzt sich derzeit zusammen aus:


Präsident:

Prof. Dr. Marcel Tanner,

Präsident, Akademien der Wissenschaften Schweiz, 

Ehem. Direktor des Swiss Tropical and Public Health Institute

Geschäftsführer:

Dr. Rainer Füeg, 

Borisat GmbH, Pratteln

 

Mitglieder:

Arielle Cavaliero,

Novartis AG, Basel

 

Niggi Ullrich,

Evangelisch-Reformierte Kirche Baselland, Liestal



Dr. Christian Griss,

Römisch-katholische Kirche Basel-Stadt, Basel



Dr. Peter Steinmann,

Swiss Tropical & Public Health Institute (Swiss TPH), Basel



Joseph Thali,

Römisch-katholische Kirche Baselland, Liestal 

 

Lucie Trevisan,

Gewerbeverband Basel

 

Kontrollstelle:

PWC, Basel

 

Patronat:

Thomas Aegerter,

UBS Schweiz AG, Leiter Region Nordschweiz



Dr. Andreas Burckhardt,

ehemaliger Präsident Baloise Holding AG, Base

Dr. Ivo Corvini,

Präsident Römisch-katholische Kirche Baselland

Marco Fischer 

Beat Hauenstein,

Präsident Arbeitgeberverband Basel
 

Pfr. Christoph Herrmann,

Präsident Evangelisch-Reformierte Kirche Baselland

 

Dr. Eva Herzog,

Ständerätin

 

Dr. Anton Lauber,

Regierungsrat Kanton Baselland


Elisabeth Schneider-Schneiter, MP

Präsidentin Handelskammer beider Basel


Marcel Schweizer,

Präsident Gewerbeverband BS